TriSport Isartal Fitnessparcours

Wir bauen einen Fitness-Parcours mit 6 Stationen zwischen Isar-Damm und Isar

  • Erste Ideen für einen Trimm-dich-Pfad in Wörth gibt es schon lange. 2013 haben diese Ideen unter Armin Reiseck in Zusammenarbeit mit dem Verein TriSport-Isartal e.V. und dem Kneippverein Gestalt angenommen.
  • Ein Trimmpfad ist für Freizeitsportler jeden Alters geeignet, egal wie alt er/sie ist oder in welchem Fitnesszustand er/sie sich befindet. Gleichgewichtssinn, Muskelkraft und Kreislauf werden gestärkt. Und – der Fitnesspfad ist das ganze Jahr über nutzbar, unabhängig von der Witterung.
  • Idealer Standort ist der Bereich an der Isar zwischen der Gabelung Damm-Isarfeldweg bis zur Damm-Schranke.
  • Unser Outdoor-Fitnessparcours ist für alle Bevölkerungsgruppen geplant. Der Freizeitsportler, die sportlich aktive Familie, rüstige Senioren und auch der ambitionierte Leistungssportler sollte auf seine Kosten kommen.
  • In einer zusätzlichen Station mit speziellen Geräten sollen auch Menschen mit Handicap trainieren können. Die Station für ältere Menschen und Menschen mit Handicap erscheint in Verbindung mit der Kneippanlage ideal als Abschluss für den Fitnessparcours.
  • Der Parcours erstreckt sich über ca. 1,4 km mit insgesamt sechs Übungsbereichen. Verschiedene Körperregionen können gezielt nach individuellem Fitnessgrad trainiert werden.
  • Übersichtliche Schilder sollen den Sportlern die Übungen ausführlich erklären. Ein Teil der Übungen kann ohne oder mit sehr einfachen Vorrichtungen wie Baumstämmen, Holzpfosten oder Brettern ausgeführt werden, für einen Teil werden Geräte benötigt. Bei der Anschaffung und Errichtung der Geräte ist vor allem auf Sicherheit und einen pflegeleichten Unterhalt und Wartung zu achten.